Matapaloz Festival Service

FAQ

In den FAQ haben wir eine Übersicht der wichtigsten Informationen für Euch in kompakter Form zusammengestellt. Wie Ihr Euch denken könnt, ist Eure Sicherheit unser höchstes Gebot und das friedliche Feiern in einer großen Gemeinschaft immer mit gewissen Spielregeln verbunden, die wir Euch bitten einzuhalten. Wir freuen uns auf zwei unvergessliche Festivaltage am Hockenheimring!

 

Allgemeines

Einlasszeiten

12:00 Uhr Einlass (Freitag & Samstag)

Die Auftrittszeiten der Bands könnt ihr dem Spielplan entnehmen:
Hier geht's zum Spielplan

Tageskassen/Tickets

Hier findet ihr die Tageskassen und die Bändchenausgaben:
Zum Plan für die Tageskassen und die Bändchenausgaben

Es werden vor Ort noch Tageskarten, Festivalkarten (2-Tage) und Campingtickets verkauft. Die Tageskassen für das Festivalgelände befinden sich an der Süd-Tribüne bei den Treppenaufgängen.

Die Tageskassen sind wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 15.06.17, 15:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 16.06.17, 11:00 bis 20:30 Uhr
Samstag, 17.06.17, 11:00 bis 20:30 Uhr

Das Team der Tageskassen hilft Euch gerne bei Fragen und Problemen zum Thema Festivaltickets.

Campingtickets können noch für LA FAMILIA und TIOZ erworben werden. MATAPALO und MEXICO sind bereits ausverkauft.
Der Erwerb von Campingtickets ist nur möglich, wenn entsprechend der gewünschten Anzahl an Campingtickets auch dieselbe Anzahl an Konzertkarten erworben wurden. Die Campingtickets könnt Ihr am jeweiligen Campingplatz kaufen.

Camping-Frühanreise (eine noch frühere Anreise als im VVK-Preis inkludiert) ist an TIOZ, MEXICO und LA FAMILIA möglich. MATAPALO öffnet erst am Donnerstag, 08:00 Uhr.

Die Bändchenausgabe für das Festivalgelände erfolgt an den Eingängen zum Gelände und auf den Campingflächen Parabolika/Matapalo, C3 Tioz, C6 La Familia, C5Z Mexico, und P6 Mexiko.

2-Tagesfestivalbändchen (nicht Camping)

- Besucher mit einem 2-Tagesticket für den Innenraum oder die Tribüne müssen ihr Ticket gegen ein entsprechendes Festivalarmband eintauschen.
 

1-Tagesfestivalbesucher (nicht Camping)

- Tagesbesucher mit Tribünen-Tickets erhalten an den Tribüneneingängen ein entsprechendes Bändchen, mit dem sie auch den Innenraum betreten können.
- Tagesbesucher mit einem Innenraum-Ticket erhalten nur mit ihrem Ticket Eintritt und erhalten kein Bändchen.

*Zur Vermeidung längerer Wartezeiten empfehlen wir die 2-Tages-Tickets bereits ab Donnerstag auf den Campingplätzen oder an den Eingängen gegen Bändchen einzutauschen.


Öffnungszeiten der 2-Tagesfestivalbändchen-Ausgabe (nicht Camping)

*Donnerstag, 15.06.17, 10:00 bis 22:00 Uhr (an den Campingplätzen und Eingängen)

Freitag, 16.06.17, 10:00 bis 21:00 Uhr (an den Eingängen)

Samstag, 17.06.17, 11:00 bis 20:00 Uhr (an den Eingängen)

Eingänge

Haupteingang 1 befindet sich beim Conti-Kreisel. Dort gibt es zwei Gates:

GATE A = Du hast bereits dein Festivalbändchen und kommst auf das Festivalgelände.
GATE B = Hier erhaltet ihr Euer Bändchen und anschließend Zugang zum Festivalgelände.

Eingang 2 befindet sich beim Fahrsicherheitszentrum.

Die Zugänge zu den Besuchertribünen erfolgen über die Zugänge A4-G3.
 

Altersbeschränkung

  • Kinder unter 8 Jahren dürfen das Konzert selbst in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person nicht besuchen. Es sollte bitte vor allem in Eurem Eigeninteresse sein, keine Säuglinge auf das Konzert mitzubringen.
  • Kinder und Jugendliche über 8 Jahre und unter 16 Jahren können das Konzert in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person besuchen. Wenn es sich dabei nicht um ein Elternteil handelt, muss die begleitende Person über 18 Jahre alt sein und eine Vollmacht zur Erziehungsbeauftragung vorweisen, die von den Eltern unterschrieben wurde. Zudem ist eine Ausweiskopie des entsprechenden Elternteils beizufügen.

Formulare

Formular Erziehungsbeauftragung 16. Juni:
Download

Formular Erziehungsbeauftragung 17. Juni:
Download

  • Die o. g. verantwortliche Person hat das Kind auch während der Veranstaltung zu beaufsichtigen und benötigt ebenso eine Eintrittskarte wie das Kind.
  • Pro Begleitperson können nur 2 Kinder beaufsichtigt werden.
  • Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich mit einem Kinder- oder Personalausweis ausweisen können.
  • Das Sicherheitspersonal vor Ort kann die Betreuung von Kindern nicht übernehmen. Diese Kinder können nicht ohne Begleitperson zum Eingang gebracht und später wieder abgeholt werden. Es gibt leider keine Ausnahmen und auch keine Möglichkeiten, von dieser Regelung Abstand zu nehmen.
  • Es wird keinen Warte- und / oder Aufenthaltsbereich für Eltern im Stadion und / oder auf dem Gelände des Hockenheimrings geben.
     

Gehörschutz

Wir empfehlen insbesondere Personen mit empfindlichem oder vorgeschädigtem Gehör, einen Lärmschutz zu verwenden. Diese gibt es bei den Merchandise-Ständen zu kaufen.

Bild- und Tonaufzeichnungen

Achtung!
Bild- und Tonaufzeichnungen von Deiner Person sind während der Veranstaltung möglich.
Mit Betreten des Geländes erklärt Ihr Euer Einverständnis mit einer umfassenden und unbeschränkten Verwertung dieser Aufnahmen in allen Medien.
Keine Ton- und Bildaufnahmen gestattet!
Die Mitnahme von Bild- und Tonaufnahmegeräten ist verboten!
Smartphones sind erlaubt.

Ticketarten

Die Eintrittskarten zu den Konzerten für den 16./ 17. Juni wurden ausschließlich über unsere Dienstleistungspartner EVENTIM und MyTicket verkauft. Karten anderer Anbieter sind nicht von uns autorisiert! Haltet bitte entsprechend Abstand von dubiosen Ticketvertriebsplattformen oder Internetauktionen.

Achtung:

  • Die Tagestickets für die einzelnen Tage berechtigen auch nur zum Besuch des Festivals am Gültigkeitsdatum. Es besteht kein Anrecht zum Besuch des vorausgehenden beziehungsweise nachfolgenden Konzerttages.
  • Für die Übernachtung auf den Campingplätzen müssen Besucher ein gesondertes Ticket beim Hockenheimring erwerben, der die Campingflächen betreibt: http://www.hockenheimring.de/camping-matapaloz-festival

Die Campingbereiche MATAPALO und MEXICO sind bereits ausverkauft. Campingtickets für die Bereiche TIOZ und LA FAMILIA sind vor Ort an den Zugängen in die Campingbereiche erhältlich (solange der Vorrat reicht).

  • Im Campingticket ist die kostenlose Nutzung von Duschen und Toiletten enthalten.
  • Campingtickets werden ausschließlich an Besitzer eines gültigen Festivaltickets verkauft!
  • Pro Festivalticket kann maximal ein Campingticket erworben werden!
  • Das Übernachten in Fahrzeugen ist nicht gestattet! Bitte kümmert Euch im Vorfeld um Campingtickets. Die umliegenden Hotels, Pensionen und Jugendherbergen sind bereits seit Monaten ausgebucht.
  • Besucher, die mit Caravans anreisen wollen, müssen zusätzlich zum Campingticket ein Caravanticket für ihr Fahrzeug erwerben.

Merchandise

Die Merchandise-Verkaufsstände befinden sich innerhalb des Veranstaltungsgeländes und direkt vor dem Haupteingang (siehe Geländeplan). Der Verkaufsstand vor dem Haupteingang ist an den Veranstaltungstagen ab 10 Uhr geöffnet. Dort könnt ihr u.a. Matapaloz Stoffbeutel, Gehörschschutz und Regenponchos kaufen.

Öffnungszeiten El Barrio

16. & 17.6.2017
Jeweils von 12:00 bis 03:00 Uhr
 

Zugang El Barrio

Der Zugang zum El Barrio ist in Hinblick auf die Kapazität limitiert. Bitte plant ein, dass es in Spitzenzeiten zu Wartezeiten kommen kann.



Anreise / Parkplätze / Camping

Hier haben wir Euch einige Informationen zusammengestellt, damit Ihr Eure Anreise bestmöglich planen könnt:

Anreise mit der Bahn
Allgemeiner Reiseservice der Deutschen Bahn: 01805 99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min) oder unter http://www.bahn.de.

Die Bahn verstärkt an den Veranstaltungstagen die Züge des Regelverkehrs mit zusätzlichen Wagons. Zusätzlich fährt in Richtung Mannheim und in Richtung Karlsruhe in den Nächten nach den Konzerten jeweils 1 Sonderzug nach folgendem Fahrplan:

nach Karlsruhe, RB 38285

Hockenheim Gleis 3 01:13 Uhr
Oftersheim 01:17 Uhr
Schwetzingen 01:19 Uhr
Mannheim-Rheinau 01:23 Uhr
Mannheim-Neckarau 01:26 Uhr
Mannheim Hbf 01:30 Uhr
Mannheim Hbf 01:39 Uhr
MA-Seckenheim 01:44 Uhr
MA-Friedrichsfeld Süd 01:47 Uhr
HD-Pfaffengrund/Wiebl . 01:51 Uhr
Heidelberg Hbf 01:57 Uhr
HD-Kirchheim/Rohrbach 02:01 Uhr
St . Ilgen-Sandhausen 02:04 Uhr
Wiesloch-Walldorf 02:08 Uhr
Rot-Malsch 02:11 Uhr
Bad Schönborn-Kronau 02:14 Uhr
Bad Schönborn Sü 02:16 Uhr
Ubstadt-Weiher 02:19 Uhr
Bruchsal 02:34 Uhr
Bruchsal GBZ 02:36 Uhr
Untergrombach 02:39 Uhr
Weingarten (Bd.) 02:49 Uhr
KA-Durlach 02:53 Uhr
Karlsruhe Hbf 02:58 Uhr

 

nach  Mannheim, RB 38286  
Hockenheim Gleis 3 01:25 Uhr
Oftersheim 01:29 Uhr
Schwetzingen 01:31 Uhr
Mannheim-Rheinau 01:35 Uhr
Mannheim-Neckarau 01:38 Uhr
Mannheim Hbf 01:42 Uhr

 

Anreise mit dem Auto

Bitte beachtet, dass Ihr bereits vor der Einfahrt auf die Campingplätze über ein gültiges Konzertticket verfügen müsst. Es ist für jeden Autoinsassen eine Konzertkarte vorzuzeigen.

Besucher werden gebeten, sich bei der Anfuhr in die Park-, Camping- und Caravanbereiche nach der Veranstaltungsbeschilderung zu richten. Diese weist zunächst in Richtung der Campingkategorien MATAPALO (M), TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F), im Nahbereich werden dann getrennte Parkflächen für Camper und Caravans ausgewiesen.

Die Campingbereiche MATAPALO und MEXICO sind bereits ausverkauft. Festivalbesucher, die noch ohne Campingticket die Fahrt nach Hockenheim antreten, orientieren sich bitte ausschließlich in die Park- und Campingbereiche TIOZ und LA FAMILIA.

Aus Richtung Norden (Mannheim, Frankfurt) führt die BAB 6 zur Ausfahrt 29 Schwetzingen/Hockenheim, von dort auf die B36 und entlang der weiteren Beschilderung zu den Park- und Camping-, Caravanbereichen MATAPALO (M), TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F) sowie zu den Tagesparkbereichen P2 und P9 folgen.

Aus Richtung Osten (Heidelberg, Schwetzingen) führt die B36 über die B291 zur Osteinfahrt. Diese Zufahrt ist für Busse, VIPs und MATAPALO-CAMPER die einzige Zufahrt! Tagesbesucher, Campinggäste und Caravans können hier nicht zufahren und folgen bitte der B36 und der weiteren Beschilderung zu den Park- und Camping-, Caravanbereichen TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F).

Aus Richtung Süden (Karlsruhe und BAB 5) führt die BAB 5 zur Ausfahrt 39 Walldorf/Wiesloch, von dort auf die B 39 und der weiteren Beschilderung zu den zu den Park- und Camping-, Caravanbereichen TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F) sowie den Tagesparkplätzen P6 und P20 folgen, sowie ab Ausfahrt 39 auf die B291 und zur Ostzufahrt (nur MATAPALO-Camper, VIPs und Busse) .

Aus Richtung Süden (Stuttgart, Heilbronn und BAB 6) führt der Weg über die Raststätte Hockenheim (Ostseite) in den Park- und Campingbereich TIOZ (T), die Tagesparkplätze P5 und P6, sowie in die Park-, Camping und Caravanbereich MEXICO (X).

Aus Richtung Süden (Karlsruhe, Waghäusel und B36) führt der Weg über die B36 bis zur Südanbindung/L723 und von dort zu den Tagesparkplätzen P5 und P6, sowie in die Park-, Camping und Caravanbereich MEXICO (X).

Aus Richtung Westen (Speyer, Kaiserslautern und BAB61) führt die BAB 61 bis zur Anschlussstelle Hockenheim, von dort auf die L722 in Richtung Hockenheim und der Beschilderung zu den Park-, Camping- und Caravanbereichen TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F) sowie zu den Tagesparkbereichen P9 und C9 folgen.

Aus Richtung Westen (B39, L722 und Speyerer Rheinbrücke) führt die L722 in Richtung Hockenheim und dann der Beschilderung zu den Park-, Camping- und Caravanbereichen TIOZ (T), MEXICO (X) und LA FAMILIA (F) sowie zu den Tagesparkbereichen P9, C9 folgen.

Nutzt die Mitfahrbörsen unter www.drive2day.de, www.flinc.org und www.mitfahrgelegenheit.de!

Vor Ort

Eine spezielle Zusatzbeschilderung weist Euch den Weg. Bitte beachtet die Symbole und folgt den Hinweisen:


TAGESPARKER:
 

PARKBEREICH FÜR CAMPINGGÄSTE:

 

CAMPINGBEREICH:

 

CARAVAN:

 

ZONEN:

 


Tageskasse Campingtickets

Die Campingbereiche MATAPALO und MEXICO sind ausverkauft. Für Inhaber von Festivaltickets besteht, solange der Vorrat reicht, die Möglichkeit, vor Ort an den Camping-Bandausgaben Campingtickets für die Bereiche TIOZ und LA FAMILIA zu erwerben. Der Preis für die 1. Nacht beträgt 30,- €, für jede Folgenacht sind 20,- € zu entrichten.

Campingtickets werden ausschließlich an Besitzer eines gültigen Konzerttickets verkauft!
Pro Konzertticket kann maximal ein Campingticket erworben werden!


Generelle Campingbedingungen

Die Hockenheim-Ring GmbH wird für alle Besucher mit Konzertticket, die eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, provisorische Campingflächen rund um den Hockenheimring einrichten.

Wir sind uns bewusst, dass der Bedarf an der Nutzung eines Campingplatzes besteht, deshalb werden Campingflächen schon frühzeitig eingerichtet und geöffnet.

Dabei wollen wir den Fans einen angemessenen Service in Verkehrsführung, Sicherheit und Services auf den Campingflächen anbieten.

Damit wir genau planen können, welche und wie viele Flächen wir ab wann einrichten müssen, ist es unbedingt ratsam, dass Besucher mit einem Konzertticket, Campingtickets im Vorverkauf erwerben! Nur dann können wir rechtzeitig ausreichende Flächen organisieren.

Die verfügbaren Park- und Campingbereiche werden je nach Kategorie im Bestplatzverfahren nach Ankunft vergeben. Es ist nicht möglich, bestimmte Stellflächen vorab zu reservieren.

Alle Campingflächen werden mit WCs und Wasserstellen, teilweise auch mit Duschen eingerichtet. Die Nutzung der jeweils verfügbaren Sanitäreinrichtungen ist in der Campinggebühr enthalten; vor Ort fallen dafür keine weiteren Gebühren an.

Damit die Campingflächen effektiv mit Serviceeinrichtungen ausgestattet werden können, sind die Park- und Campingbereiche getrennt. Die Besucher parken ihr Auto in einem Parkbereich und können dann direkt in einem angrenzenden Campingplatz zelten. Am Übergang vom Park- zum Campingbereich erfolgt die Kontrolle des Festival- und Campingtickets. Um in den folgenden Tagen die Zugangskontrolle zu den Campingflächen zu erleichtern, wird ein Kontrollarmband ausgehändigt.

Im Übrigen gilt ergänzend die unten einsehbare und vor Ort aushängende Park- und Campingordnung. Besucher dürfen nur die ausgeschilderten Campingflächen nutzen, die ausreichend Platz bieten. Das „wilde Camping“ außerhalb der offiziellen Campingareale ist nicht gestattet. Der Ordnungsdienst und die Polizei sind angewiesen Wildcamping zu unterbinden und Platzverweise zu erteilen.

Hier findet ihr die Park- und Campingordnung.
Zur Park- und Campingordnung

Caravan

Besucher, die mit Caravans anreisen wollen, müssen zusätzlich zum Campingticket ein Caravanticket für ihr Fahrzeug erwerben und können in gesonderten Caravanbereichen bei Ihren Fahrzeugen übernachten. Zugelassen in den Caravanbereichen sind nur folgende Fahrzeugtypen:

  • Wohnmobile
  • Wohnwagen mit Zugfahrzeug
  • Faltanhänger mit Zugfahrzeug
  • PKW-Busse und Kleintransporter mit eingebauten Schlafgelegenheiten

Das zulässige Gesamtgewicht eines Fahrzeugs darf 3,5to nicht überschreiten. Schwerere Fahrzeuge, Landmaschinen, LKW und sonstige Sonderfahrzeuge sind auf keinem Park- oder Caravanbereich zugelassen und werden abgewiesen!

Fahrzeugen (wie z.B. Sprinter, VW Busse, Kombis usw.) ohne fest eingebaute Schlafstelle und PKW wird die Zufahrt in die Campingbereiche auch mit einem Caravanticket verwehrt. Eine Rückerstattung der Caravangebühr   ist   ausgeschlossen.

Die Campingpreise für die Nutzung der jeweiligen Campingbereiche sind wie folgt:

99,- € pro Person für Camping MATAPALO (3 Übernachtungen, Anreise am 15.06.) - AUSVERKAUFT

77,- € pro Person für Camping TIOZ (3 Übernachtungen, Anreise am 15.06.)

44,- € pro Person für Camping MEXICO (2 Übernachtungen, Anreise am 16.06.) - AUSVERKAUFT

33,- € pro Person für Camping LA FAMILIA (2 Übernachtungen, Anreise am 16.06.)

33,- € pro Caravan (einmalige Gebühr pro Fahrzeug)

Frühanreise ist für eine zusätzliche Gebühr in den Bereichen TIOZ, MEXICO und LA FAMILIA (NICHT MATAPALO) möglich: 20,- € pro Tag an der Tageskasse.

Alle Campingtickets ermöglichen eine Nutzung der Campingflächen bis Sonntag, den 18.06.17 nach dem Veranstaltungswochenende, 12:00Uhr, dann werden die Campingflächen geschlossen.

Nicht genutzte Nächte verfallen ohne Anspruch auf anteilige Erstattung des Campingticketpreises. 

 
Camping für Besucher mit Behinderung

Die Hockenheim-Ring GmbH wird für Besucher mit Behinderung eine Übernachtungsmöglichkeit auf den provisorischen Campingflächen TIOZ einrichten.

Zur Buchung müssen Besucher mit Behinderung zusätzlich zum Veranstaltungsticket ein Ticket für den Campingplatz TIOZ erwerben.

Nach der Buchung kann bei der Hockenheim-Ring GmbH - Campingabteilung – unter Vorlage eines amtlichen Schwerbehindertenausweises einen Durchfahrtsschein beantragt werden. Der Durchfahrtsschein berechtigt den Schwerbehinderten und/oder Rollstuhlfahrer mit seinem Fahrzeug in den Campingbereich TIOZ einzufahren und sein Fahrzeug in reservierte Bereiche innerhalb des Campingplatzes C3 abzustellen.

Eine zusätzliche Caravan-Gebühr wird in diesem Fall nicht erhoben.

Die Campingpreise sind wie folgt:

77,- € pro Person für Camping TIOZ (3 Übernachtungen, Anreise am 15.06.)

Camping TIOZ:

  • Parken und Campen im reservierten Bereich
  • Stromversorgung nur zum Aufladen von batteriebetriebenen Hilfsmitteln möglich
  • Beachtung Nachtruhe zum Anwohnerschutz

Orientierungspläne

Hier findet ihr alle Pläne zur Orientierung vor Ort:
Zu den Festivalplänen

Öffnungszeiten der Park- und Campingplätze

Die Öffnung der Park- und Campingplätze erfolgt ausschließlich nach Freigabe der Einsatzleitung im Lagezentrum. Park- und Campingplätze stehen nur im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten zur Verfügung und werden von den Ordnern zugewiesen! Wildes Parken und Campen ist untersagt und wird ordnungsbehördlich verfolgt.

  • Der Park-, Camping- und Caravanbereich MATAPALO öffnet am Donnerstag, 15.06.2017 08:00 Uhr.
  • Die anderen Park-, Camping- und Caravanbereiche öffnen am Mittwoch, 14.06.2017 ab 08:00 Uhr nach Bedarf.
  • Alle Park-, Camping- und Caravanbereiche schließen am Sonntag, 18.06.2017, 12:00 Uhr mittags und müssen bis dahin verlassen werden.
  • Die Tagesparkplätze öffnen am Freitag, 16.06.2017 und Samstag, 17.06.2017 jeweils um 07:00 Uhr und sind bis 03:00 Uhr zu räumen.

Eine frühere Anreise ist sinnlos, da das Gelände komplett abgeriegelt ist.

Einfahrt auf Park- und Campingplätze/Campingarmband:

Bei Einfahrt auf eine Parkfläche müssen alle Besucher ein gültiges Festivalticket vorweisen!

Nach Verlassen der Parkfläche kann eine Wiedereinfahrt auf denselben Parkplatz nicht garantiert werden! Auf den Parkplätzen darf nicht übernachtet werden.

Jeder Campingticketinhaber erhält an den Campingbandausgaben bei den Campingbereichen gegen Vorlage des Campingtickets ein Campingarmband. Dieses dient als alleinige Zutrittsberechtigung für die Caravan- und Campingflächen, aber nicht für das Festivalgelände.
 

Die Campingbandausgaben haben folgende Öffnungszeiten:

Bandausgabe MATAPALO auf der Rennstrecke:
Donnerstag 15. Juni 2017, 07:00 Uhr bis Samstag 17. Juni 2017, 18:00 Uhr durchgehend

Bandausgabe TIOZ auf C3:
Mittwoch 14. Juni 2017, 07:00 Uhr bis Samstag, 17. Juni 2017, 18:00 Uhr durchgehend

Bandausgaben MEXICO auf C5Z und P6:
Donnerstag 15. Juni 2017, 07:00 Uhr bis Samstag 17. Juni 2017, 18:00 Uhr durchgehend

Bandausgabe LA FAMILIA auf C6:
Donnerstag 15. Juni 2017, 07:00 Uhr bis Samstag 17. Juni 2017, 18:00 Uhr durchgehend

Wer vor diesen Öffnungszeiten anreist, muss sich am Zugang zur Camping- oder Caravanfläche gegen Vorlage seiner Campingtickets ausweisen, bis die Bandausgabe geöffnet hat.

Neben den Bandausgaben für das Campingarmband ist jeweils eine Bandausgabe für das Festivalarmband positioniert. Dort können Festivalbesucher bereits ab Donnerstag die Zutrittsberechtigung für das Festivalgelände erhalten.


Die Festivalbandausgaben haben folgende Öffnungszeiten:

Donnerstag, 15. Juni 2017, 10:00 bis 22:00 Uhr, auf den Campingplätzen und an den Eingängen auf

das Festivalgelände

Freitag, 16. Juni 2017, 10:00 bis 21:00 Uhr, nur an den Eingängen auf das Festivalgelände

Samstag, 17. Juni 2017, 11:00 bis 20:00 Uhr, nur an den Eingängen auf das Festivalgelände

 
Campingplatz-Zugang

Die Besucher gehen mit ihrem Zeltmaterial vom Parkplatz zum angrenzenden Campingplatz. Am Checkpoint werden die Campingarmbänder kontrolliert. Bei der Auswahl einer Campingfläche ist auf die Freihaltung von Rettungswegen zu achten, die deutlich auf dem Boden markiert sind. Der Ordnungsdienst wird dafür Sorge tragen, dass die zur Verfügung stehenden Flächen optimal ausgenutzt werden. Für die Benutzung der Campingplätze gilt die an den Eingängen zu den Campingplätzen aushängende Park- und Campingordnung.
 

Parkplätze

Hier findet Ihr die Festivalpläne mit einer Übersicht der entsprechenden Parkplatzflächen:
Zu den Festivalplänen inkl. Übersicht der entsprechenden Parkplatzflächen

Nach Verlassen der Parkfläche kann eine Wiedereinfahrt auf denselben Parkplatz nicht garantiert werden! Auf den Parkplätzen darf nicht übernachtet werden.

Die Tagesparkflächen sind bis 03:00 Uhr morgens an dem auf den jeweiligen Festivaltag folgenden Tag zu verlassen. Besucher, die danach noch auf den Flächen parken, blockieren diese für die Verwendung am zweiten Konzerttag bzw. für die Aufräumarbeiten. Sie werden am Morgen des Folgetages mit einer Sondernutzungsgebühr in Höhe von 100 € je PKW belegt.

Die Sondernutzungsgebühr wird direkt vor Ort fällig und vom dafür eingesetzten Ordnungspersonal kassiert.

Müll- & Unfallvermeidung

Dosen, Hartverpackungen, Plastikbehälter und Kanister sind auf dem Campinggelände erlaubt. Bitte arbeitet insbesondere auch beim Recycling und der Mülltrennung aktiv mit. In den Frühstücksbuden werden Getränke in Recyclingverpackungen zu günstigen Preisen angeboten. Bei jedem Campingbereich ist ein Supermarkt in der Nähe. Lasst daher bitte Eure Bierkästen und alle Glasbehältnisse gleich ganz zu Hause.
 

Taxi

Es sind 4 Taxihaltepunkte eingerichtet:

  • Auchtergrund (Engelbert & Strauss)
  • Bahnhof Hockenheim
  • Contistraße (Westlich der Waldstraße)
  • Ostzufahrt (Parkplatz an der B291)

KISS & RIDE

Es sind 2 KISS & RIDE Punkte eingerichtet:

  • Bahnhof Hockenheim
  • Ostzufahrt (Parkplatz an der B291)


Shuttlebusse vor Ort

Es werden keine Shuttlebusse angeboten. Zu Eurer Sicherheit und Aufgrund der Erfahrungen aus 2014 mit der Nichtbefahrbarkeit der Straßen wird auf die Einrichtung von Shuttlebusrouten verzichtet. Mobilitätseingeschränkte Besucher, werden gebeten, Ihre Planungen darauf auszurichten.

Reisebusse

Reisebusse müssen sich separat bei der Vorverkaufsstelle anmelden. Die Zufahrt erfolgt ausschließlich über die Ostzufahrt/B291, der Parkplatz befindet sich vor der Mercedes-Tribüne auf der Rennstrecke.
 

Sperrige Gegenstände

Da wir allen Fans einen Campingplatz anbieten wollen, müssen wir den verfügbaren Platz gut nutzen: umfangreiche Aufbauten, Möbel und Anhänger können deshalb nicht mit in die Campingbereiche genommen werden.

Stromversorgung

Aufgrund behördlicher Auflagen zum Umwelt-, Lärm- und Anwohnerschutz ist die Mitnahme von Stromaggregaten, Soundanlagen, Kühlschränken und ähnlichem in die Campingbereiche ebenfalls nicht gestattet! Dafür bitten wir um Verständnis.

 

Verbotene Gegenstände auf dem Konzertgelände

Um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten, findet Ihr nachfolgend einige Gegenstände, die Ihr bitte nicht zum Festival mitbringen sollt! Das Sortiment verbotener Gegenstände dürfte sich schon weitestgehend herumgesprochen haben: 

  • große Taschen und Rucksäcke
  • Profikameras (beispielsweise Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiv) + Videokameras. Handykameras sowie Pocket-Cams sind erlaubt
  • Getränkeverpackungen (PET-Flaschen, Dosen bis hin zu Bierfässern, Glasflaschen/Glasbehältnisse jeglicher Art);
  • Kleingebinde bis 0,2l (z.B. Capri Sonne) sind erlaubt
  • Harter Alkohol, Spirituosen
  • Waffen aller Art (Stich-, Hieb- und Schusswaffen)
  • Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Gegenstände (B. Sternwerfer/Wunderkerzen, Bengalisches Feuer)
  • mit Nieten besetzte Jacken und Gürtel (Verletzungsgefahr)
  • sperrige Gegenstände wie Fahnenstangen, Motorradhelme
  • Camping-Equipment (z.B. Klappstühle)
  • Styroporwürfel (als Steh- oder Sitzgelegenheit)
  • Regenschirme
  • Selfiesticks
  • Powerbanks
  • Tiere

Den Weisungen des Ordnungspersonals sowie der Polizei ist in Eurem eigenen Interesse unbedingt Folge zu leisten. Ihr erkennt die Mitarbeiter des Ordnungsdienstes an farblich gekennzeichneten Westen. Sie sind auch Euer Ansprechpartner bei Rückfragen oder Problemen!

Abnahme nicht erlaubter Gegenstände am Einlass:

An den Hauptzugängen zur Konzertfläche werden Euch Gegenstände, die nicht mit in die unmittelbaren Veranstaltungsbereiche genommen werden dürfen, abgenommen und gegebenenfalls verwahrt. Ihr erhaltet verschiedenfarbige Klebemarken, die für die Abholung als Aufbewahrungsschein gelten.

 

Info- und Servicepoint / Fundsachen / Geldautomaten

Der Info- und Servicepoint befindet sich an der Südtribüne, nahe dem Hauptzugang beim Contikreisel in der Nähe der Ticketvorkontrolle. Am 16. & 17. Juni ist der Servicepoint von 10:00 Uhr bis 1:00 Uhr morgens mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt. Sie sind Eure Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Event oder bei Beschwerden und Problemen. Bei Fragen zum Thema Ticketing wendet Euch bitte an die Tageskassen. Diese befinden sich im Bereich der Süd Tribüne bei den Treppenaufgängen und am 2. Eingang beim Fahr-Sicherheits-Zentrum.

Fundsachen:

Diese können am Infopoint abgegeben werden. Nach Schließung des Infopoints am jeweiligen Konzerttag werden aufbewahrte Fundsachen der Polizei vor Ort übergeben.
 

Geldautomaten:

Während der Konzerte könnt Ihr Euch direkt auf dem Veranstaltungsgelände mit frischem Bargeld versorgen. Wir haben für Euch mobile Geldautomaten im Konzertbereich installiert. Die genauen Positionen findet Ihr auf dem Besucherplan:
Zum Besucherplan


Verhalten im Notfall

Das gesamte Gelände ist in Planquadrate unterteilt und mit Tafeln beschildert, auf denen Standortnummern zu sehen sind. Dies gilt für das Konzertgelände ebenso wie für die Campinganlagen. Ebenso verfügen alle Stände sowie die Video- und Boxentürme über eine Standortnummernbeschilderung.

Bei Notrufen gebt bitte unbedingt die Standortnummer an!

Meldet bitte erforderliche Hilfeleistungen (Unfall, Feuer) unverzüglich und direkt dem Sanitätsdienst, dem Ordnungspersonal auf dem Gelände bzw. an den Campingplatzverwaltungen/Kassen.

Polizei-Notruf

110

Feuerwehr

112

1. Hilfe / Sanitätsdienst

06205/309 35 35

Wer meldet?

Name und Standort

Wo ist es passiert?

Genaue Bezeichnung des Notfallortes angeben

Was ist passiert?

Art des Notfalles, Zahl der Verletzten